Zulassungsstellen in Berlin


Rund 3,8 Millionen Menschen leben in Berlin. Diese halten einen Rekordwert bei den Pkw-Zulassungen, denn in der Hauptstadt sind rund 1,22 Millionen Pkw zugelassen. Im Lauf der letzten zehn Jahren ist die Anzahl der zugelassenen Fahrzeuge in Berlin stetig gestiegen. Berlin hält dabei noch einen Rekord: Es ist das Bundesland mit den wenigsten Zulassungsstellen. Es gibt hier gerade einmal zwei Zulassungsstellen, die Zulassungen nur nach vorheriger Terminvergabe ermöglichen.

Die Prüfung der Verfügbarkeit des Wunschkennzeichens kann direkt über die Internetseite der Zulassungsstellen in Berlin erfolgen. Für die Wiederzulassung bereits einmal zugelassener Fahrzeuge bieten die Zulassungsstellen i-kfz an, sodass alle Verwaltungsaufgaben online erledigt werden können. Der Halter des Fahrzeugs bekommt die nötigen Unterlagen dann auf dem Postweg zugestellt. Die ebenfalls verschickten Prüfplaketten sind vom Halter selbstständig auf dem Nummernschild anzubringen. Wichtig: Es gibt gesonderte Verfahren für die Zulassung eines Neufahrzeugs sowie für die Wiederzulassung eines Fahrzeugs mit oder ohne Halterwechsel. Die genauen Modalitäten sind auf den Seiten der Zulassungsstellen zu finden.

Kennzeichen Zulassungsbezirk
B Berlin-Kreuzberg Kennzeichen sofort reservieren
B Berlin-Lichtenberg Kennzeichen sofort reservieren
B BERLIN Kennzeichen sofort reservieren