KFZ-Kennzeichen

Sichern Sie jetzt Ihr Kfz-Kennzeichen bei Ihrer Zulassungsstelle, indem Sie Ihren Kennzeichenbezirk in das Textfeld eingeben.

Fristverlängerung: Für Ihr Wunschkennzeichen die Reservierung verlängern

Manchmal verplanen wir uns, das ist absolut normal und passiert so gut wie jedem. Auch beim Wunschkennzeichen können sich ab und an mal Fehler hinsichtlich der Planung einschleichen. Wenn beispielsweise Terminverschiebungen in gut besuchten Zulassungsstellen dazwischenkommen. Wenn Sie ein Wunschkennzeichen bestellt haben und nun die Reservierung aus Zeitgründen verlängern wollen, sind Sie hier genau richtig. Erfahren Sie, was Sie tun müssen, um Ihre Kennzeichenreservierung zu verlängern.

So geht’s: Wunschkennzeichen-Reservierung einfach verlängern

Haben Sie ein Wunschkennzeichen reserviert und sehen sich nun damit konfrontiert, dass die gegebene Frist nicht in Ihre Planung passt, ist das nicht dramatisch. Die gute Nachricht ist, Sie können für Ihr Wunschkennzeichen die Reservierung verlängern. Sie können entweder online verlängern oder dies direkt über Ihre örtliche Zulassungsstelle erledigen. Doch Achtung! Die Regelungen hinsichtlich einer Kennzeichen-Fristverlängerung sind von Zulassungsstelle zu Zulassungsstelle unterschiedlich und variieren je nach Verfügbarkeit. Oftmals finden Sie auch online bereits Informationen hinsichtlich einer Verlängerung der Reservierung. Auch bieten einige Kfz-Zulassungsstellen bereits auf der Website die Möglichkeit, Ihr Kennzeichen zu verlängern.

In jedem Falle aber sollten Sie sich direkt mit der Behörde etwa telefonisch oder online in Verbindung setzen. Doch aufgepasst: Für die Fristverlängerung können Gebühren anfallen. Es empfiehlt sich daher, die Konditionen und Bedingungen genauestens zu lesen. Bedenken Sie hierbei auch, dass nach Verfall der Frist das Kennzeichen wieder freigegeben wird.

Tipp: Gleich vorab – noch vor der Wunschkennzeichen-Reservierung – empfiehlt es sich, einen Termin mit der zuständigen Kraftfahrzeugbehörde in Ihrer Nähe zu vereinbaren.

Ihre Nummernschild-Reservierung (Wunschkennzeichen) online verlängern

Dies ist von Behörde zu Behörde unterschiedlich geregelt. Einige Zulassungsstellen bieten diesen Service bereits online an, andere jedoch nicht. Nutzen Sie hierfür das Internetangebot der zuständigen Stelle. Auch über die bundesverkehrsamt.online-Seite können Sie jene spezifische Informationen entnehmen. Hierfür einfach die zuständige Zulassungsstelle in Ihrer Nähe suchen und dann die Zulassungsstelle direkt anwählen. Ihnen werden dann hilfreiche Informationen wie etwa die Telefonnummer oder die E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt, über die Sie die Zulassungsstelle dann direkt kontaktieren können. Wahlweise gibt es auch die Option, direkt einen Termin über den blauen Button Terminvereinbarung bei Ihrer Behörde zu vereinbaren. Das ist denkbar einfach und erspart Ihnen kostbare Zeit und Nerven.