Nummernschild für die amtliche Zulassung online reservieren

Möchten Sie Ihr Fahrzeug gerne mit einem ganz besonderen Nummernschild ausstatten, Ihnen fehlt aber die Zeit, um vor Ort in der Zulassungsstelle auf Ihre Wunschkennzeichen zu warten? Im BVA-Online haben Sie als Fahrzeughalter die Möglichkeit, Nummernschilder für die offizielle Zulassung vorab online auf ihre Verfügbarkeit hin zu überprüfen und direkt bei Ihrer Behörde zu reservieren. Diesen Service offerieren wir Ihnen deutschlandweit für Wunschschilder für Personenkraftwagen, Motor- und Leichtkrafträder, Traktoren, Squads und Lastkraftwagen. Eine Reservierung von individualisierten Saison-, E- und H-Kennzeichen ist selbstverständlich ebenfalls möglich.

Kosten der zertifizierten Nummernschild-Reservierung

Die Kosten, die für die Kfz-Anmeldung mit personalisiertem Nummernschild auf Sie als Fahrzeughalter zukommen, sind bundesweit einheitlich geregelt und betragen insgesamt 12,80 Euro. Die Reservierung per se kostet 2,60 Euro, für die Ausstellung Ihrer Wunschkennzeichen werden 10,20 Euro fällig. Den Gesamtbetrag entrichten Sie vor Ort in der Zulassungsstelle am Tag der Um- oder Anmeldung, wenn die Ausstellung auch tatsächlich erfolgt.

So können Sie Ihr favorisiertes Kfz-Nummernschild reservieren

Im BVA Online können Sie Ihr individuelles Kfz-Nummernschild in nur wenigen Schritten bequem online reservieren. Gehen Sie dabei bitte wie folgt vor:

  1. Tragen Sie zunächst Ihren Kennzeichenbezirk in das Textfeld ein, z. B. "WI" für Wiesbaden.
  2. Suchen Sie im Feld rechts die für Sie zuständige Zulassungsstelle aus und klicken Sie auf "Kennzeichen sofort reservieren".
  3. Wählen Sie nun im Reiter oben links die Art Ihres Nummernschildes sowie die Anzahl, die Sie bestellen möchten.
  4. Geben Sie anschließend Ihre gewünschte Kombination aus Buchstaben und Ziffern ein und klicken Sie auf "Jetzt prüfen". Dank einer Live-Abfrage unserer Datenbank erfahren Sie unmittelbar, ob Ihr gewünschtes Kennzeichen noch frei ist.
  5. Sind die Schilder nicht bereits anderweitig vergeben, haben Sie im nächsten Schritt die Möglichkeit, Ihre Wunschkennzeichen direkt bei Ihrer Behörde zu reservieren. Je nach Amt variiert die Reservierungsdauer zwischen fünf und 365 Tagen. In diesem Zeitraum muss die Anmeldung erfolgen – andernfalls verfällt Ihre Reservierung.

Die exakte Reservierungsdauer in Ihrem Straßenverkehrsamt sowie weitere Informationen erhalten Sie auf den entsprechenden Seiten im BVA Online.